Wiedereinweihung des Marterl´s zur Heiligen Dreifaltigkeit

marterl klein

Das Martel wurde im Jahr 1975 durch Herrn Pfarrer Georg Übler nach einer Restaurierung wieder eingeweiht. Das Marterl ist der heiligsten Dreifaltigkeit gewidmet. Es findet alljährlich am Sonntag nach Pfingsten eine Andacht an der Dreifaltigkeitssäule statt.

Bei der Einweihung haben mitgewirkt: Sophie Friedrich, Christine Gnan, Sabine Köper und Angelika Zelka.

 

 

Joomla templates by a4joomla